Centre Qi Gong - Karlsruhe
Start CQG Lehrer Ferien Profis Karlsruhe
Kurse am Abend WE-Kurse Business Qi Gong Therapiekurse

Therapie-Kurse

Seit über 10 Jahren bieten wir am Centre Qi Gong Kurse zu verschiedenen gesundheitsrelevanten Themen an. 2003/2004 erforschten wir die Auswirkungen von Qi Gong auf chronischen Tinnitus, danach haben wir uns auf das Thema "chronische Schmerzen" konzentriert. 2008 entwickelten wir "Qi Gong für einen gesunden Rücken" - ein völlig neues Konzept zur nachhaltigen Linderung von Rückenschmerzen.

Momentan konzentrieren wir uns auf die Begleitung von Krebspatienten - deshalb können wir aus Zeitgründen ausschließlich

Qi Gong bei Krebs

anbieten. "Qi Gong bei Krebs" soll Menschen helfen, die an Krebs erkrankt sind oder waren und ihnen einen Weg zurück zum Leben und zu innerem Wachstum aufzeigen. Ziel ist es,

Gerade bei Krebs ist es uns besonders wichtig, darauf hinzweisen, dass Qi Gong KEIN Ersatz für schulmedizinische Betreuung ist. Unser Qigong-Unterricht ist als Begleittherapie gedacht, um dich beim Kampf gegen Krebs oder bei der Nachbehandlung wirkungsvoll zu unterstützen. Somit kann jeder mitmachen,


Unterricht

Du lernst einfache Qigong-Übungen und -Sequenzen, die leicht zu lernen und körperlich nicht anstrengend sind. Wir möchten dir mit einer Kombination aus Einfachheit und energetischer Wirkung ein Werkzeug für den täglichen Gebrauch offerieren.

Der Unterricht ist meistens am Dienstag Nachmittag (17 Uhr), die Unterrichtsdauer ist immer eine knappe Stunde. Diese Veranstaltungen sind kostenlos - dein Geschenk vom Centre Qi Gong... Eine kurze Anmeldung genügt, dann informieren wir dich über weitere Einzelheiten:










Fomular:



Wenn du dich unwohl damit fühlst, dass wir mit deiner Krankheit keinen Profit erzielen wollen, dann kannst du ja gerne ein kleines Geschenk weitergeben. Andere Menschen brauchen auch Hilfe ...: Hilfsprojekte


Termine

Bitte schau vor dem Unterricht, ob sich ein Termin ändert - das kann durchaus kurzfristig passieren. Die letzten Termine 2017:

Di, 21. November, 17 Uhr.
Di, 28. November, 17 Uhr.